BIGA 292 – Hier segeln Sie unter einem guten Stern

Bei der BIGA 292 handelt es sich um eine typische Vertreterin klassisch schöner Yachten.

Traditionelle Bootsbaukunst ist auf ideale Weise mit moderner Technologie vereint. Mit diesem Boot fahren Sie keine typische Yacht von der Stange, sondern Sie besitzen eine "Kleine Schönheit" auf dem Wasser.

Der Rumpf der BIGA 292 wird aus hochwertigen Bootsbauharzen, Glasfasermatten, -gelegen und Rovinggewebe im Handauflegeverfahren hergestellt. Die äußeren beiden Verstärkungsschichten sind mit einer Isophtalsäure-Sperrschicht laminiert, dadurch werden die gefürchteten Osmoseschäden vermieden. Das Gelcoat und die erste Glasfaserschicht sind weiß eingefärbt.

Das Deck und der Plichtboden bestehen aus Massiv-Teakholzstäben, die auf Bootsbausperrholz geleimt sind. Die Aufbauten sind aus massivem Teak- und Bootsbausperrholz gefertigt. Dass alle Beschläge von namhaften Herstellern und somit von bester Qualitat sind, versteht sich von selbst.

Gezeichnet von dem bekannten Konstrukteur Georg Nissen, dem "Vater" zahlreicher berühmter Schiffe. Die BIGA 292 ist eine Yacht, welche die Liebhaber klassisch schöner und gut segelnder Yachten begeistern wird.